Siemens Halbleiter unterzeichnet Multimillionen Dollar-Deal, der Star-RC, das Extraktionstool für Chipdesign von Avant!, umfaßt

Fremont, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Die Avant! Corporatiion (Nasdaq: AVNT) gab bekannt, daß Siemens Semiconductors Lizenzen für das Extraktionstool Star-RC von Avant! erwerben wird. Der Ankauf beinhaltet auch eine gemeinsame Vereinbarung über die Entwicklung von Chips im unteren Submikro-Bereich unter 0,13µm.

Die Entscheidung von Siemens zum Kauf des Star-RC von Avant! wurde auf der Basis von technischen Benchmarks getroffen, bei denen die Extraktionstools von Synopsys, Mentor Graphics, Simplex und Frenquency Technology durch rigorose Leistungs- und Genauigkeitstests geführt wurden. Star-RC wird für die Verifizierung des Timing bei der vollständigen Palette der Qualitätsdesigns verwendet werden, die Siemens Semiconductors herstellt. Star-RC wird es Siemens ermöglichen, die Qualität des gelieferten Produktes zu garantieren.

"Unsere Designer waren sehr beeindruckt von dem Grad der Leistung, der in dem Extraktionstool von Avant! gefunden wurde," sagte Michael Strafner, Vice President für Design Automation bei Siemens Semiconductors. "Star-RC erfüllte oder übertraf all unsere Zielvorgaben für Leistung und Genauigkeit. Das Tool wird sicher eine Bereicherung für unseren Designablauf sein."

Das fundamentale Wissen von Avant! über Design-Technologie und die physikalischen Eigenschaften von Silikon hat ein Hochleistungs-Extraktionstool von Weltklasse hervorgebracht, das von Siemens ausgewählt wurde. "Wir fühlen uns geehrt, daß Siemens Star-RC ausgewählt hat, das Hochleistungs-Extraktionstool von Avant!," sagte Gerald C. Hsu, President, Chairman und CEO von Avant!. "Wir sind zuversichtlich, daß wir die Herausforderungen der neuen Gestaltungsgrenze bei 0,13µm gemeinsam bewältigen werden."

Marktposition und Technologie des Star-RC

Mehr als 50 Unternehmen weltweit vertrauen Star-RC bei der parasitären Extraktion bei Anwendungen, die vom Mikroprozessor und DRAM bis zu Hochleistungs-ASIC und kundeneigenen Tooling-Designs reichen.

"Auch 1998 hat Star-RC den Markt für Extraktion beherrscht, und es schlägt weiterhin die Konkurrenz bei Kapazität, Geschwindigkeit und Genauigkeit," sagt Dr. Chi-Ping Hsu, Executive Staff, Produkte bei Avant!. Die aktuellen Berichte über den Umfang des Marktes für Extraktion von Dataquest unterschätzen wahrscheinlich die Größe dieses Marktes, da sie das hohe Volumen an aktuellen Umsätzen aus Star-RC nicht berücksichtigen, das durch Kunden wie Siemens vorangetrieben wird, mit denen diese die Probleme im VDSM-Bereich bei einer neuen Generation von Mikroprozessoren und Verbraucheranwendungen lösen.

Die Fähigkeiten von Star-RC in der Ganz-Chip- und parasitären Extraktion liefern vollständig zurück verfolgbare Netlists für den ganzen Chip innerhalb von Stunden. Das Produkt bietet eine umfassende Lösung für die Analyse von Timing, Leistung, Begrenzung, Takt und Hintergrundgeräuschen. Modelle für die wichtigsten Fertigungsabläufe, die durch Star-RC über das Programm Silicon Blueprint von Avant! nachgewiesen werden, sind ab sofort erhältlich.

Über Avant!

Die Avant! (gesprochen "Avanti") Corporation entwickelt, vermarktet und unterstützt die Integrated Circuit Design Automation (ICDA) Software für die Simulation, das Layout, den Nachweis und die Analyse von integrierten Schaltkreisen im Submikro-Bereich -einschließlich Mikroprozessoren und Mikrokontrollern-, Application-Specific Standard Products (ASSPs) und komplexe Application-Specific Integrated Circuits (ASICs). Die umfassende Tool-Suite von Avant! deckt Charakterisierung der Verarbeitung, Schaltkreissimulation und -analyse, HDL Simulation, formale Verifizierung, Floorplanning, physikalisches Design und VDSM-Optimierung, verbundene parasitäre Extraktionsfunktionen, Timing-Simulation und physikalische Verifizierung ab. Avant! bietet überdies IP-Bibliotheken mit physikalischen Grundlagen für das integrierte Design von Schaltkreisen an. Die Tools von Avant! unterstützen hierarchische Design-Methoden ebenso wie fortwährende Designveränderungen in allen Phasen, und sie bieten die Kapazität, die für Millionen Transistor-Elemente notwendig ist.

Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Fremont im US-Bundesstaat Kalifornien, mit Vertretungen in der ganzen Welt. Tel. (USA) 510-413-8000, Fax (USA) 510-413-8080. Im Internet:
www.avanticorp.com.

Über die Siemens Semiconductor Group

Die Siemens Halbleitergruppe ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Schaltkreisen, Speicherprodukten, RF-Komponenten und diskreten und Hochleistungshalbleitern, Sensoren und Glasfaser-Komponenten. Die umfassende Produktlinie von Siemens Semiconductors beliefert eine große Breite von Abnehmern, die in den Bereichen Telekommunikation, Automobil- und Verbraucherelektronik, Datenverarbeitung und Automation tätig sind. Siemens ist der Marktführer bei integrierten Schaltkreisen für Chip Cards. Im Geschäftsjahr 1997/1998 erreichte Siemens Semiconductors einen Umsatz von $3,8 Mrd. (DM 6,7 Mrd.) und beschäftigte weltweit 25 000 Mitarbeiter. Die Gruppe plant, an die Börse zu gehen.

Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/semiconductor/index.htm

Zur Beachtung: Avant! und Star-RC sind Warenzeichen der Avant! Corporation. Alle weiteren Unternehmens- und Produktnamen, die hier erwähnt sind, sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und sollten demgemäß behandelt werden.

Die hier enthaltenen Aussagen, die nicht rein historischer Natur sind, sind zukunftsbezogene Annahmen in der Definition der Sektion 21E des Securities and Exchange Act von 1934, dazu gehören auch Aussagen, die die Erwartungen, Überzeugungen, Hoffnungen, Absichten oder Strategien des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft betreffen. Zu den zukunftsbezogenen Annahmen gehören Aussagen bezüglich zukünftiger Umsätze, des Absatzwachstums und Wettbewerb. Alle zukunftsbezogenen Annahmen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, basieren auf Informationen, die dem Unternehmen bis zum heutigen Datum bekannt sind, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, irgendeine dieser zukunftsbezogenen Annahmen in der Zukunft auf den neuesten Stand zu bringen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den aktuellen Erwartungen des Unternehmens abweichen. Die Faktoren, die diese Abweichungen hervorrufen oder dazu beitragen können, sind in den Eingaben des Unternehmens in Form 10-K für den Zeitraum, der am 31. Dezember 1997 endete, und den Eingaben des Unternehmens in Form 10-Q für das Quartal mit Ende 30. September 1998 aufgeführt. Beide Dokumente liegen der Securities and Exchange Commission vor.

ots Originaltext: Avant! Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Greg Fawcett, Public Relations
Tel. (USA) 510-413-8022, oder
gregf@avanticorp.com, oder
Roy Jewell, Executive Staff, Business
Tel. (USA) 510-413-8000
oder roy_jewell@avanticorp.com, beide von Avant!

Unternehmensnachrichten auf Abruf:
Im Internet: http://www.prnewswire.com/comp/117514.html
oder per Fax (USA) 800-758-5804, Anschluß 117514
Website des Unternehmens: http://www.avanticorp.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/10