ots Ad hoc-Service: INTERSEROH AG

Köln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Metallaufbereitung Rostock GmbH (MAB) wird am heutigen Mittwoch einen Insolvenzantrag stellen. An der MAB hält die INTERSEROH AG, Köln, eine 30prozentige Beteiligung.

Der Buchwert der Beteiligung und der Gesellschafterdarlehen beträgt insgesamt DM 9,3 Mio. Darüber hinaus bestehen in diesem Zusammenhang weitere vertragliche Risiken für Beteiligungsunternehmen der INTERSEROH AG, über deren Höhe gegenwärtig verbindliche Aussagen noch nicht möglich sind.

INTERSEROH

Aktiengesellschaft zur Verwertung von Sekundärrohstoffen

Weitere Informationen: Klaus-Peter Beuth Telefon 02203/91 47-121, Telefax 02203/91 47-406

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06