ots Ad hoc-Service: Deutsche Babcock AG

Oberhausen (ots-Ad hoc-Service ) - Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Deutsche Babcock AG,
Oberhausen, und die Philipp Holzmann AG, Frankfurt, teilen mit, daß das Bundeskartellamt das Zusammenschlußvorhaben, mit dem die Deutsche Babcock AG 74,9 Prozent an der Steinmüller Verwaltungsgesellschaft mbH erwirbt, freigeben wird. Die VEW AG, Dortmund, hält weiterhin 25,1 Prozent dieser Gesellschaft.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI