ots Ad hoc-Service: Preissenkung löst explosionsartiges Wachstum aus

Marburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich Durchschnittlich 13 Mio. verkaufte Gesprächsminuten werktags
Über 30% Kapazitätserweiterung noch im Januar

TelDaFax AG hat die durch die kräftigen Preissenkungen vom 4.Januar 1999 bedingten Erlößminderungen in nur vier Tagen durch verstärktes Gesprächsauf- kommen wettgemacht. Aktuell verkauft TelDaFax werktags durchschnittlich 13 Mio. Gesprächsminuten. Das bedeutet eine Steigerung von gut 50% gegenüber den Dezemberzahlen. Damit liegt TelDaFax im Vergleich zu seinen Mitbewerbern auf Rang 3. Noch im Laufe des Januar werden laut Unternehmensangaben mehr als 30% Kapazitätserweiterungen gegenüber Jahresende 1998 ans Netz gehen, so daß zum Monatsende mit täglich über 15 Mio Gesprächsminuten gerechnet wird. Bis April werde die Netzkapazität verdoppelt, so ein Unternehmenssprecher. Ziel sei, die durch die hohe Nachfrage entstehenden Engpässe unverzüglich auszugleichen.

TelDaFax mit der Netzvorwahl 0 10 30 hat mit seiner jüngsten Offensive die Preisführerschaft übernommen: 17 Pfennig/Minute tagsüber von 9 bis 18 Uhr und nur 9 Pfennig/Minute von 18 bis 9 Uhr sowie am Wochenende und an bundesweiten Feiertagen. Neben den Preisen sprechen die besonders fairen Konditionen für TelDaFax - so rechnet dieses Unternehmen als einziges von Gesprächsbeginn an im Sekundentakt ab.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04