Fünf Tourismusanbieter des March-Donaulandes:

Arbeitsgemeinschaft Regionalmarketing gegründet

St.Pölten (NLK) - Eine Bündelung aller touristischen Angebote, eine gemeinsame Vermarktung in Form von Paketen sowie eine zentrale Buchbarkeit auch für Einzelreisende, sind für die neugegründete Arbeitsgemeinschaft Regionalmarketing March-Donauland die richtigen Schritte, um den Tourismus im Raum zwischen den beiden Großstädten Wien und Bratislava zu beleben. Unter der Geschäftsführung der "Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft", die auch ihr Büro in Petronell zur Verfügung stellt, arbeiten als weitere touristische Organisationen der Safaripark Gänserndorf, der Nationalpark Donauauen, die Tourismusregion March-Donauland und die Zukunftsplattform Donau-Auenland zusammen. "Wenn die Wiener beispielsweise einen Ausflug planen, so ist ihr Ziel meist ein anderes als der östlich gelegene Teil Niederösterreichs", stellt die neue ARGE-Geschäftsführerin Mag. Dania Mlinaritsch fest, und will diesen Zustand durch vielerlei Maßnahmen ändern. Schon bei der nächsten Ferienmesse will sich die neue ARGE auf dem Niederösterreich-Stand präsentieren. Der unbestreitbare Aufwärtstrend in den Gästezahlen der letzten Jahre soll durch offensiveres, gemeinsames Marketing verstärkt werden.

Schon bald soll es zielgruppenorientierte touristische Packages auf dem Markt geben, die nicht nur von Reisegruppen, sondern auch von Einzelreisenden mit Shuttle-Dienst aus Wien in Anspruch genommen werden können. Beispielsweise wird man vormittags eine Ausstellung in einem der Marchfeldschlösser besuchen können und nachmittags den Nationalpark Donauauen. Als Stärke der Region erweist sich das reiche Kulturangebot, denn hier gibt es nicht nur den Archäologischen Park Carnuntum und die Marchfeldschlösser, sondern auch viele Initiativen der Gemeinden, die als Partner der neuen Arbeitsgemeinschaft herangezogen werden. Finanziert wird die ARGE durch Mitgliedsbeiträge sowie aus Förderungen des Landes und der EU. Für die ersten Jahre 1999 bis 2001 stehen 5 Millionen Schilling als Budgetrahmen zur Verfügung.

Die Adresse der ARGE Reigonalmarketing March-Donauland ist 2404 Petronell, Hauptstraße 296, Tel.: 02163/355611.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK