Einladung

Wien (OTS) - Der liberalisierte Telekommunikationsmarkt hat Österreich voll erfaßt. Neue private Anbieter sind auf den Markt gekommen und lassen die Preise immer günstiger erscheinen. Im ganzen Tarifdschungel wird es aber immer schwieriger zu erkennen, wer, wann, wie günstiger anbietet.

M.I.T. Multi Media Information Technologies Ges.m.b.H. hat sich bereits 1995 als erster privater Anbieter neben der Telekom Austria etabliert. M.I.T. bietet ein eigenes Netzwerk an. 45 % der größten Unternehmen in Österreich telefonieren bereits über M.I.T. Neben der Auslandszone bietet M.I.T. nun auch die Regional- und Fernzone an.

Die Tarifstruktur von M.I.T. für Unternehmen und Private ist einfach, logisch und ohne Tücken.

Deshalb laden wir Sie zu einer

Pressekonferenz
zum Thema

M.I.T.
Billiger telefonieren im Servicenetz 1066

am Donnerstag, dem 21. Jänner 1999, 10.OO Uhr
im Hotel Intercontinental, Salon Lehar
1030 Wien, Johannesgasse 28

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

DI Erich Witzmann, Geschäftsführer Marketing & Sales
DI Jörg Schmolinski, Geschäftsführer Switch & Interconnection

Für Zu- oder Absagen wenden Sie sich bitte an Mag. Corinna Tinkler, Tel.: (01) 532 25 45.

P.S. Garage kostenlos.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Special Public Affairs
Mag. Karin Keglevich
Tel.: 01/532 25 45

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS