Grafik: "Lohnnebenkosten in Österreich"

Wien (Pwk) - Text zu Grafik: "Lohnnebenkosten in Österreich", Nr.
A 81/3 98 ****

Bezogen auf das Entgelt für eine geleistete Arbeitsstunde eines erwachsenen Dienstnehmers betrugen die Lohnnebenkosten in Österreich 1996 rund 100 Prozent. Je nach Branche schwanken sie dabei zwischen 145,5 Prozent für den Bergbau und 94,5 Prozent für den Bereich "Wirtschaftsnahe Dienstleistungen".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 533-7-544

Der Auer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/02