ots Ad hoc-Service: SCHWARZ PHARMA-Umsatz übertrifft Erwartungen

Monheim (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Umsatz bereinigt um Unternehmensverkäufe um 8,0% gesteigert / Blutdruckmittel Verelan in den USA hervorragend gestartet

Von Januar bis Dezember 1998 ist der Konzernumsatz der SCHWARZ PHARMA-Gruppe um 4,8 % auf 1,33 Mrd. DM gewachsen. Bereinigt um das 1997 veräußerte Geschäft in der Schweiz und den Verkauf der SELOC France S.A. im Januar 1998 entspricht das einer Umsatzsteigerung von 8,0%. Eine starke Belebung im vierten Quartal hat maßgeblich dazu beigetragen, die Umsatzprognose von 2,5% deutlich zu überschreiten.

Im Ausland ist der Umsatz um 7,5% auf 794,4 Mio. DM gestiegen. Das entspricht einem Anteil des Auslandsgeschäftes am Gesamtumsatz von 59,6% und belegt erneut die konsequente Fortführung der Internationalisierungstrategie der SCHWARZ PHARMA AG. Durch ein starkes letztes Quartal hat die amerikanische Tochtergesellschaft ihr Wachstum weiter ausgebaut. Hervorzuheben ist hier die erfolgreiche Akquisition des Blutdruckmittels Verelan, dessen Umsatz im IV. Quartal besser als erwartet lief. Der Umsatz des US-Geschäftes hat um 18,0% auf 394,1 Mio. DM zugenommen und damit entscheidend zum Wachstum der Gruppe beigetragen. Im europäischen und sonstigen Ausland ist bereinigt um die genannten Unternehmensverkäufe ein Umsatz von 400,3 Mio. DM erzielt worden (+8,7%). Neben dem sich hervorragend entwickelnden Geschäft in Polen ist auch die Tochtergesellschaft in Italien als bedeutender Wachstumsmotor hervorzuheben.

Nach einem Umsatzrückgang von 8,6% im Vorjahr ist nun auch das Inlandsgeschäft wieder auf Wachstumskurs. In Deutschland hat SCHWARZ PHARMA mit einem Umsatz von 538,9 Mio. DM einen Zuwachs von 1,2% erzielt. Der Vorstand der SCHWARZ PHARMA AG ist weiter zuversichtlich, nach 5,90 DM im Vorjahr das prognostizierte Ergebnis für 1998 von 6,30 DM pro Aktie zu erreichen. Die endgültigen Quartalsergebnisse werden am 11. Februar 1999 veröffentlicht.

Kontakt:

SCHWARZ PHARMA AG
Anne Hennecke, Corporate Communications
Telefon: +49/2173/48-1414 Fax: +49/2173/48-1856
E-Mail: info@schwarzpharma.com
Internet: www.schwarzpharma.com

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04