Jugendarbeit erfordert Professionalität

Wieder Seminare des NÖ Jugendreferates

St.Pölten (NLK) - Den Mitarbeitern in den niederösterreichischen Jugendgruppen Kenntnisse, Fähigkeiten und vor allem mehr Professionalität zu bieten, das ist das Ziel einer Reihe von Seminaren, die auch heuer wieder vom Jugendreferat der NÖ Landesregierung angeboten werden. Hauptinhalte im Frühjahr sind Themen wie Rhetorik, Jugendmarketing, Trends, Teamarbeit und Internet, dazu kommen noch Tanz-, Theater- und Chorleiterseminare. Angesprochen sind Leiter von Jugendgruppen, das ganze Führungsteam, Gemeinde-Jugendreferenten, Chorleiter, Jugendtheatergruppen, Volkstanzleiter und alle an der Jugendarbeit Interessierten.

Anmeldung: NÖ Jugendreferat, 3109 St.Pölten, Landhausplatz 1, Fax 02742/200-3133, e-mail: jugendreferat@noel.gv.at. Auskunft: Roswitha Kostrhon, Telefon 02742/ 200-3267.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK