ots Ad hoc-Service: HAWESKO Umsatzmeldung 12/1998 / HAWESKO auch 1998 auf Wachstumskurs

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

Mit einem Umsatzwachstum von 9,3%
können die Unternehmen der Hawesko Holding AG auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 1998 zurückblicken. Der konsolidierte Nettoumsatz im HAWESKO Konzern stieg von 277,0 Mio. DM auf 302,8 Mio. DM. Der deutsche Marktführer im Versand und Facheinzelhandel für Wein konnte damit überproportional zum Weinmarkt wachsen und seine führende Position weiter ausbauen.

Größten Anteil am Wachstum der Gruppe hatte mit einem Umsatzanstieg von 12,0 Mio. DM der Versender Hanseatisches Wein- und Sekt - Kontor HAWESKO GmbH & Co. KG. Der Nettofremdumsatz konnte um 7,3 % von 164,2 Mio. DM auf 176,2 Mio. DM gesteigert werden. Die Fokussierung in der Neukundengewinnung auf Kundengruppen mit hohem Umsatzpotential wurde erfolgreich umgesetzt. Auch das Präsentgeschäft zum Jahresende, welches sich überwiegend an Firmenkunden richtet, verlief mehr als zufriedenstellend. Hier konnte der Umsatz um 7,2 %, die Anzahl der Aufträge sogar um 14,0 % gesteigert werden.

Der Facheinzelhändler Jacques Wein-Depot Wein-Einzelhandel GmbH & Co. KG konnte seinen Umsatz um 9,9% von 101,6 Mio. DM auf 111,7 Mio. DM Netto steigern. Das Expansionstempo wurde weiter gesteigert. Im Geschäftsjahr 1998 wurden 18 weitere Depots eröffnet. Die Gesamtzahl erhöhte sich somit auf 148 (130) Depots. Zusätzlich wurde die Modernisierung und Renovierung der bestehenden Depots weiter vorangetrieben. Für vier weitere Depots sind bereits Verträge abgeschlossen. Zum Ende des Geschäftsjahres 1999 soll die Gesamtzahl der Depots auf 175 erhöht werden.

Stärkstes Wachstum innerhalb der Gruppe konnte mit 32,9 % der Großhändler -CWD Champagner- und Wein- Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG verzeichnen. Der Nettofremdumsatz stieg von 11,2 Mio. DM auf 14,9 Mio. DM. CWD profitierte von der gestiegenen Nachfrage nach hochwertigen Weinen und Champagner. Um eine verbesserte Marktbearbeitung zu ermöglichen hat CWD seine Organisation zum Jahresende in die Key-Account-Bereiche Gastronomie und Fachhandel neu gegliedert.

Der detaillierte Jahresabschluß 1998 wird im Rahmen der Bilanzpressekonferenz und der DVFA - Konferenz am 21. April 1999 in Frankfurt bekanntgegeben. Die Hauptversammlung findet am 3. Juni 1999 in Hamburg statt.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03