ots Ad hoc-Service / Wayss & Freytag AG: Risikovorsorge für das Projektentwicklungsportfolio

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

Über die bereits in 1997
getroffenen Maßnahmen hinaus wird die Wayss & Freytag AG in 1998 eine weitere Risikovorsorge von ca. DM 150 Mio. für das Projektentwicklungsportfolio vornehmen. Dieser Betrag wird in voller Höhe vom Hauptaktionär HBG ausgeglichen.

Die sich ebenfalls zum Jahresende 1998 abzeichnende Verschlechterung des operativen Geschäftes kann durch Inanspruchnahme der in 1997 getroffenen Risikovorsorge sowie durch Buchgewinne beim Verkauf von Nicht- Kernaktivitäten und von nicht-betriebsnotwendigen Vermögensgegenständen kompensiert werden.

Der Hauptaktionär HBG wird den übrigen Aktionären, die noch ca. 5% des Streubesitzes halten, im Laufe des 1. Quartals 1999 ein Abfindungsangebot in Höhe von EURO 17,-- je Aktie unterbreiten.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02