Die neuen Euro FX Futures der Chicago Mercantile Exchange brechen Rekorde: Die offene Nachfrage übersteigt die Marke von 7.500 Kontrakten

Chicago, Illinois, USA (ots-PRNewswire) Die Euro FX Futures der Chicago Mercantile Exchange (CME) übertrafen die offene Nachfrage von 7.500 Kontrakten in nur sechs Handelstagen nach der Einführung der neuen europäischen Währung, ein einmaliger Nachfragerekord nach einem neuen Währungsprodukt der CME.

Die offene Nachfrage nach den Euro FX Futures am Ende des montäglichen Handelstags beträgt 7.627 Kontrakte, ein Zuwachs von 3.158 Positionen oder 71 Prozent gegenüber dem Handelsschluß am Freitag. Die Rekordzahl von 6.195 Euro FX Kontrakten wurde am Montag gehandelt, ein Anstieg von 70 Prozent gegenüber dem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen in der letzten Woche.

Die Euro FX Futures sind die ersten Währungsfutures, die die kritische Marke von 5.000 Kontrakten nach nur sechs Handelstagen durchbrechen. Viele Teilnehmer am Futures-Markt sehen die Schwelle von 5.000 Kontrakten als Hauptindikator für die Kontraktausgereiftheit und Liquidität. Den Euro FX Futures am nächsten kam der auf Deutsche Mark lautende Terminkontrakt der CME, der nach 18 Handelstagen die offene Nachfragemarke von 5.000 Kontrakten durchbrach.

Stark gehandelt seit der Einführung des Euro wurden auch die auf Deutsche Mark lautenden Futures der CME, was unterschiedliche Herangehensweisen an die Europäische Währungsunion widerspiegelt. Die Europäische Währungsunion wird die Währungen von 11 europäischen Ländern in den nächsten dreieinhalb Jahren zusammenführen. Montag war der erste Tag, an dem der Dollarwert der gehandelten Euro FX Kontrakte höher war als der Dollarwert der gehandelten Kontrakte, die auf Deutsche Mark lauten. Das Handelsvolumen der Euro FX Futures ist ungefähr doppelt so hoch wie das der auf Deutsche Mark lautenden Futures der CME.

Am Montag begann auch der Handel mit Futures und Optionen für drei neue Währungsverhältnisse, Euro FX zum japanischen Yen, Euro FX zum britischen Pfund und Euro FX zum Schweizer Franken.

Vollständige Informationen über die Struktur und Vorteile der Euro FX Futures erhalten Sie auf der Internetseite der Chicago Mercantile Exchange unter der Adresse http://www.cme.com. Die Webseite, die in der letzten Woche 5.100mal aufgerufen wurde, informiert auch darüber, wie Sie kostenlose neue Informationen über die Euro FX Futures per Email erhalten können.

Weitere Informationen über die Chicago Mercantile Exchange und ihre Produkte erhalten Sie im Internet unter der Adresse http://www.cme.com.

ots Originaltext: Chicago Mercantile Exchange
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ellen G. Resnick, Tel.: (USA) 312-930-3435, oder John Holden, Tel.:
(USA) 312-930-3467 oder Email: jholden@cme.com, beide von der Chicago Mercantile Exchange
Webseite: http://www.cme.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02