Connectivity-Branche boomt / ESKER weltweit mit 34% Wachstum in 1998, in den USA Steigerung um 174%

Essen (ots) - Im abgelaufenen Geschäftsjahr 1998 konnte der französische Connectivity-Spezialist ESKER die Ende Oktober/ Anfang November veröffentlichten Umsatzerwartungen übertreffen. Weltweit stiegen die Verkaufserlöse 1998 auf DM 38.3 Mio., das entspricht einem Anstieg um 34% gegenüber 1997. Mit diesem Ergebnis verbesserte ESKER nochmals seine Performance und bleibt auf Wachstumskurs. Betrug der Umsatz 1995 noch DM 15 Mio., setzte ESKER 1998 mehr als DM 38 Mio. um. Aufgrund starker Verkaufszahlen in den letzten 6 Wochen des abgelaufenen Jahres ist das Management zuversichtlich, daß 1998 auch das Ergebnis vor Steuern deutlich besser als im Vorjahr ausfallen wird.

Umsatz 1995-1998 (in DM Mio.)

1995 14,8
1996 22
1997 28,7
1998 38,3

Starkes Wachstum vor allem in den USA

Besonders in den USA konnte ESKER ein sehr erfolgreiches Jahr verzeichnen und die Marktdurchdringung seiner Produkte erheblich verbessern. Der Umsatz konnte gegenüber 1997 um 174% gesteigert werden, dabei verdoppelte sich der Anteil der USA am Gesamtgeschäft von 15% im Jahr 1997 auf 31% im Jahr 1998. Ein deutlicher Aufwärtstrend zeigte sich innerhalb des Jahres - im dritten Quartal 1998 konnten 37% des Jahresumsatzes verbucht werden, im vierten Quartal sogar 42%. Bedeutenden Anteil an dieser positiven Entwicklung auf dem amerikanischen Markt hatte die im Juni 1998 erfolgte Akquisition des US-Softwareunternehmens Teubner & Associates, Inc., einem Spezialisten für Enterprise-Gatewaysoftware. Nach der Übernahme durch ESKER stieg der Umsatz von Teubner um rund 30% gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. ESKER konnte durch die Übernahme von Teubner seine Palette um strategisch wichtige Produkte erweitern, etwa um FaxGate, einer auf Windows-NT basierenden Fax-Serverlösung für Unternehmen. In diesem - für ESKER neuen Bereich - konnte der Umsatz gar um 48% gesteigert werden.

ESKER entwickelt Zugriffssoftware für Daten und Anwendungen in heterogenen Netzwerken. Zur Produktpalette gehören PC-to-Host-Lösungen sowie Web-to-Host-Software für den komfortablen Zugriff auf Unix-Hosts, AS/400 und IBM-Mainframes in geschlossenen Unternehmensnetzwerken und über das Internet. Mit FaxGate bietet ESKER darüber hinaus eine leistungsfähige Faxsoftware für heterogene Netzwerke. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und ist an der französischen Börse am Le Nouveau Marche notiert. In Deutschland erreichen Sie ESKER in der Huyssenallee 99-103, 45128 Essen -Telefon: +49 201-82157-0 - Fax: +49 201-82157-14 - www.esker.de

Ansprechpartner für die Redaktion
Agentur LEONHARDT
Hochstraße 33
42799 Leichlingen
Tel. ++49-2175-73220
Fax ++49-2175-899620
eMail: kai.leonhardt@cityweb.de

Weitere Informationen
www.esker.de
eMail: info@esker.de eMail: info@esker.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/03