Der Winter kehrte wieder zurück

Schneefahrbahnen auf Bundes- und Landesstraßen

St.Pölten (NLK) - Der Winter kam zumindest in höheren Lagen
wieder zurück: Die Autobahnen, Schnellstraßen und Bundesstraßen waren am Montagmorgen größtenteils trocken bis salznaß, im Mariazeller-Gebiet, im Bereich des Wechsels und im nördlichen Waldviertel gab es aber auf Bundesstraßen teilweise Schneefahrbahnen. Auf Landeshauptstraßen und Landesstraßen war im Waldviertel, in den Voralpen und im Bereich des Semmerings und des Wechsels mit Schneefahrbahnen zu rechnen. Nördlich von Wien im Bereich von Wolkersdorf wurde teilweise Eisglätte durch Schneeregen festgestellt. Im nördlichen Waldviertel kam es zu Schneeverwehungen, was Räumungen notwendig machte, im Wechselgebiet gab es leichte Schneefälle. Die Temperaturen lagen von -1° bis +7°, wo Föhn herrschte.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK