Leichte konjunkturelle Bewölkungsabnahme

Doch 44 Prozent rechnen mit schlechterer wirtschaftlicher Lage

Wien (PWK) - Für das Jahr 1999 rechnen 25 Prozent der im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich vom Fessel-GfK Institut für Marktforschung bundesweit befragten 1.000 Österreicher mit einer Verbesserung der wirtschaftlichen Lage und 44 Prozent eher mit einer Verschlechterung. Im Frühjahr 1998 waren nur 23 Prozent positiv, aber 46 Prozent bezüglich der wirtschaftlichen Aussichten negativ gestimmt. ****

Stabilität prägt das Bewußtsein der Österreicher bei den meisten nachgefragten wirtschaftlichen Kriterien: 62 Prozent rechnen in den kommenden zwölf Monaten mit einer gleichbleibenden finanziellen Leistungskraft der privaten Haushalte, 19 Prozent sind optimistisch und 17 Prozent pessimistisch. Bloß 13 Prozent rechnen in diesem Jahr mit stärkeren Preissteigerungen, immerhin fünf Prozent glauben, daß die Inflationsrate weiter zurückgehen wird und 34 Prozent vermuten ein Gleichbleiben der Preise.

Skepsis überwiegt bei der Beurteilung der künftigen Lage am Arbeitsmarkt. 16 Prozent glauben, daß es in diesem Jahr wesentlich mehr Arbeitslose und weitere 49 Prozent, daß es etwas mehr Arbeitslose in Österreich geben wird. An ein Gleichbleiben der Arbeitslosigkeit glauben 22 Prozent und nur jeder achte Österreicher glaubt an einen Rückgang der Arbeitslosigkeit in diesem Jahr.

Der leichte Optimismus hinsichtlich der konjunkturellen Entwicklung in diesem Jahr prägt das günstige Konsumklima: 39 Prozent vermuten, daß die Zeit für größere Anschaffungen wie Möbel, elektronische Geräte usw. günstig ist, 20 Prozent würden in näherer Zukunft eher keine größeren Anschaffungen riskieren und 39 Prozent der Befragten sind sich darüber unschlüssig, ob die Zeit für den Kauf langlebiger Gebrauchsgüter gut oder schlecht ist.
(Schluß) EH

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK