Anmerkungen der OeNB zum konsolidierten Eröffnungsausweis des Europäischen Systems der Zentralbanken per 1. Jänner 1999

Wien (OTS) Die Europäische Zentralbank (EZB) veröffentlichte heute, am 5. Jänner 1999, den konsolidierten Eröffnungsausweis des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB), in dem die entsprechenden Aktiva und Passiva per 1. Jänner 1999 der elf nationalen Zentralbanken des Euro-Gebietes und der EZB mit dem Ziel zusammengefaßt sind, das System der Zentralbanken gesamthaft darzustellen.

In der Struktur des konsolidierten Eröffnungsausweises, die auf jener des künftigen Wochenausweises des ESZB basiert, werden die Währungsreserven des Systems unter der Position "Gold und Goldforderungen" sowie unter den Fremdwährungspositionen abgebildet.

Die in den ESZB-Ausweisen enthaltene Position "Gold und Goldforderungen" und die Fremdwährungspositionen setzen sich aus Aktiva und Verbindlichkeiten zusammen, die einesteils unverändert im Eigentum der nationalen Zentralbanken verbleiben und die andernteils - in geringerem Ausmaß - von den nationalen Zentralbanken der EZB vertrags- und vereinbarungsgemäß gegen eine Forderung in Euro übertragen werden.

Im Eröffnungsausweis des ESZB bedeutet dies für die OeNB, daß ihr Anteil an der Position "Gold und Goldforderungen" 3,4 Mrd Euro beträgt, das sind rund 430 Tonnen bewertet zum Marktpreis vom 31. Dezember 1998; davon wird der EZB gegen eine Euro-Forderung der OeNB Gold im Ausmaß von 0,2 Mrd Euro übertragen. Bei den Fremdwährungspositionen des Eröffnungsausweises des ESZB beträgt der OeNB-Anteil 14,9 Mrd Euro, wovon der EZB gegen eine Euro-Forderung der OeNB Mittel im Ausmaß von 1,0 Mrd Euro übertragen werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat des Direktoriums /
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.co.at

Oesterreichische Nationalbank

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB/ONB