Österreichs Skigebiete aktiv: 250.000 "Einladungskarten" für grenzenlosen Skispaß

Wien (OTS) - In einer - bisher nicht vorstellbaren -Gemeinschaftsaktion fördern Österreichs Ski-gebiete die spürbar wiedererwachte Lust am Wintersport: 250.000 Tageskarten mit einem Verkaufswert von an die 100 Millionen Schilling werden in einem gemeinsam mit Coca-Cola veranstalteten Gewinnspiel verlost. Den Ski-Begeisterten soll so das vielfältige Angebot der heimischen Skiregionen näher gebracht und das "Kennenlernen" leichter gemacht werden.

Im österreichischen Tourismus stellt das in seiner Umsetzung "klassische" Gewinnspiel (Verlosung über Aufdruck auf den Flaschenverschlüssen) einen Meilenstein dar - wird doch die vielkritisierte "Kirchturmpolitik" der Fremdenverkehrsregionen nachhaltig überwunden. "Eine branchenweite Marketinginitiative dieser Größenordnung hat es im Wintertourismus bisher nicht gegeben", freut sich Dr. Ingo Karl vom Marketing Forum Fachverband der Seilbahnen über die Teilnahme zahlreicher bedeutender österreichischer Seilbahnunternehmen. "Die Seilbahnen werden ihrer Rolle als Zugpferde des Wintertourismus gerecht - derartigen übergreifenden Marketing-Kooperationen gehört die Zukunft."

Nach einigen kritischen Saisonen konnten die 250 österreichischen Seilbahnbetreiber in der vergangenen Saison ein leichtes Plus verzeichnen. Snowboard, Carving & Co geben dem alpinen Wintersport frischen Wind, der heuer noch durch den frühen, ergiebigen Schneefall unterstützt wird. Die heimischen Seilbahnen haben in den vergangenen Jahren jeweils durchschnittlich 4 bis 5 Milliarden Schilling investiert: "Das Angebot unserer Skigebiete kann sich im internationalen Vergleich mehr als sehen lassen - ausprobieren ist die Devise", fordert Ingo Karl auf.

Für Coca-Cola ist die Wintersport-Promotion eine Novität. "Wir könnten damit aber durchaus zum Vorbild für andere Länder werden", ist Susanne Winter, Unternehmenssprecherin von Coca-Cola, von der Kombination der Marken "Coca-Cola" und "Wintersport in Österreich" überzeugt. Zunächst verkünden aber in Österreich 20 Millionen Flaschen die Botschaft vom "grenzenlosen Skispaß" auf unseren Pisten. 250.000 Tageskarten für 50 österreichische Skiregionen und je 1 Ticket auf Lebenszeit für Ischgl, Sölden und Ski Arlberg - ab Anfang Jänner im Handel.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Partners in PR
Dr. Paul Ferstel,
Tel. 01/512 90 88, Fax 01/512 90 88-20

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS