Zwischenbericht über die ersten elf Monate des Geschäftsjahres 1998 Gewinnprognose bis zum Jahresende 1998

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

150%ige Steigerung des Aktienpreises gegenüber dem Ausgabekurs von DM 23,- seit der erfolgreichen Einführung der Aktie am Prädikatsmarkt München am 8. Dezember 1998: Erstnotiz DM 37,-/ Kassakurs am 23.12.1998: DM 57,50

71%ige Steigerung der Anzahl der erfolgreichen M&A Transaktionen 1998 von sieben auf zwölf Closings

200%ige Steigerung des Ergebnisses vor Steuern und Kosten des Börsenganges von DM 724.000,- (1997) auf voraussichtlich rd. DM 2.200.000,- (1998)

50%ige Umsatzrendite im klassischen M&A Geschäft

Prognosen vom Börsengang deutlich übertroffen Die U.C.A. Unternehmer Consult AG wird nach ihrem erfolgreichen Börsengang am 8. Dezember 1998 die bisherigen Gewinnprognosen, wonach für den Börsensengang eine Verdoppelung des Vorsteuer-Ergebnisses im Verhältnis zum Vorjahr angekündigt wurde, für das Gesamtjahr 1998 weit übenreffen können.

Ergebnis vor Steuern und Kosten des Börsenganges wurde verdreifacht Bei einem Honorarvolumen von ca. DM 5,4 Mio. wird sich das Ergebnis vor Steuern und vor Kosten des Börsenganges 1998 mit ca. DM 2.200.000 voraussichtlich ver- dreifachen (Vj. TDM 724 / Steigerungsrate: 200%). Angesichts der mit dem Management-Buy-Out verbundenen organisatorischen Restrukturierung und angesichts der partiellen Neuausrichtung des Netzwerkes von Vertriebspartnern ist dem Vor- stand mit diesem Ergebnis deshalb ein überaus erfolgreicher Start in die Unabhängigkeit gelungen.

Erfolgreiche Abschlüsse im M&A Geschäft 1998 konnten bis einschließlich November durch die 100%ige Tochtergesellschaft, die U.C.A. Unternehmer Consult Gesellschaft für M&A mbH insgesamt elf M&A Transaktionen erfolgreich umgesetzt werden. Bis zum Jahresende 1998 werden noch ein bis zwei weitere sog. Closings erwartet. So hat sich im vergangenen Vierteljahr die britische GE Finance Gruppe minder-heitlich an der Softpro Software Professionals GmbH, einem Spezialisten für Unterschriftenerkennung, beteiligt, die britische Caverdale Group p.l.c. hat 100% der Anteile an der Götz GmbH übernommen, einem der größten deutschen Versandhändler für Motorradzubehör. Die Hauffe Verlagsgruppe in Freiburg hat sich bei dem Verlag Max Schimmel in Würzburg engagiert. Bereits bestätigt ist noch in diesem Jahr der Verkauf der Hermann Engel GmbH und der Emmipax GmbH, zweier Zeitarbeitsunternehmen aus Brilon, an die Allbecon AG in Düsseldorf. U.C.A. hat die genannten Unternehmen zusammengeführt und die Verhandlungen bis zum erfolgreichen Vertragsabschluß entsprechend begleitet.

Weitere Steigerung der Umsatzrendite geplant Die im M&A Geschäft erreichte Umsatzrendite von knapp 50% nähert sich der für 1999 anvisierten Umsatzrendite von ca. 54% sehr stark. Berücksichtigt sind bei den Kennziffern für 1999 erste Erlöse aus Beteiligungen im Vorfeld von Börsen- gängen, die 1998 noch keinen Einfluß auf das Ergebnis hatten.

U.C.A. will in den Jahren 1999 und 2000 mindestens 7 Unternehmen bei ihrem Weg an die Börse begleiten Das durch den kürzlichen Börsengang der U.C.A. zugeflossene Kapital in Höha von brutto DM 12,4 Mio. wird in ausgewählte Unternehmen der Branchen Informations-technologie, Healthcare und Medien/Kommunikation investiert, die reif sind, innerhalb eines Zeitraumes von 9 bis 24 Monaten an die Börse geführt zu werden. U.C.A. verhandelt derzeit etwa sechs geeignete Investment - Situationen, von denen sich einige bereits während der nächsten Monate realisieren sollten.

Die Beteiligung an der ricardo.de GmbH, dem ersten deutschen Internet Auktions- haus in Hamburg, und die Begleitung des Unternehmens an die Börse entwickelt sich aufgrund des großen Interesses und des boomenden Gaschäftsverlaufes von ricardo.de außerst positiv. Der Börsengang wird noch in 1999 erwartet.

Im Geschäftsfeld Beratung beim Börsengang berät U.C.A. neben Windsurfing Chiemsee zwei weitere Unternehmen bei deren Weg an die Börse. Einzelheiten hierzu werden im Januar 1999 veröffentlicht.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI