Austro Control beteiligt sich an Avicon

Wien (OTS) - Die Austro Control GmbH (ACG) wird sich gemäß Aussage des Sprechers des Vorstandes, Dkfm. Karl Just, am Luftfahrt-Beratungsunternehmen Avicon Aviation Consult Gesellschaft m.b.H. beteiligen.

Mit 1. Jänner 1999 wird die Austro Control 25,37 % der Anteile des Beratungsunternehmens übernehmen. Als weitere Eigentümer halten Austrian Airlines 38,06 % und die Swiss Air 36,57 % der Anteile.

Avicon ist seit mehreren Jahren als internationales Luftfahrt-Beratungsunternehmen für Fluglinien und Flughäfen tätig.

Mit der Beteiligung der Austro Control soll zusätzlich das Know-how einer renommierten Flugsicherung in die Avicon eingebracht werden - die Austro Control wurde im Jahr 1998 von der Association of European Airlines zur besten Flugsicherung Europas gewählt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Avicon Aviation Consult Gesellschaft m.b.H.
Dr. Hanns Pokorny
Tel.: 1766/3900

Austro Control GmbH
Dr. Heinz Sommerbauer
Tel.: 1703/1070

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS