PRNewswire übernimmt NEWSdesk International

New York (ots-PRNewswire) - PR Newswire (PRN) hat NEWSdesk International übernommen und damit den weltweit führenden Service zur Verbreitung von Pressemeldungen mit den fortschrittlichen Tracking-Kapazitäten und dem erstklassigen High-tech Informationsnetz von NEWSdesk verbunden.

Das gaben der PRN-Präsident Ian Capps und NEWSdesk Vorstand Graeme Redcliffe am Freitag in London bekannt, wo die Übernahme durch den Aufsichtsrat von United News & Media plc (Nasdaq:UNEWY), der Muttergesellschaft von PRN, bestätigt wurde.

Durch den Zusammenschluß mit dem globalen Tochterunternehmen von PRN wird NEWSdesk zum integralen Bestandteil der European Division von PRN International und verstärkt das bestehende Vertriebsnetz, das auch besondere Beziehungen mit europäischen Nachrichtenagenturen umfaßt. Mit der Übernahme von NEWSdesk für eine nicht genannte Summe erreicht PRN eine bedeutende Erweiterung seines Unternehmens in Europa und ein bietet einen Service der nächsten Generation, der eine Ausweitung der interaktiven Leistungsfähigkeit des Internets für die Kommunikationsbranche darstellt.

"Wir schaffen ein globales elektronisches Umfeld, in dem ein Reporter in Mailand in der Lage ist, nahtlos und direkt mit einer Nachrichtenquelle im Silicon Valley zu kommunizieren", sagte Capps. "Wir sind der Anbieter, der für einen kontinuierlichen Informationsfluß zwischen den Medien und den Nachrichten- und Informationsdiensten sorgt."

NEWSdesk hat seinen Sitz in Großbritannien und tauchte 1995 - als Nachfolger der von Radcliffe 1971 gegründeten International Press Marketing Group - zum ersten Mal im Internet auf. Das Unternehmen verschaffte sich rasch einen Namen durch das Angebot virtueller Newsrooms für Messen und durch das Angebot an Reporter in aller Welt, Meldungen abzurufen, die in 13 Sprachen übersetzt waren. Der Service erfreut sich bei Nachrichten- und Informationsdiensten außerdem großer Beliebtheit, weil die Meldungen bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden können. NEWSdesk kann derzeit auf 1.200 High-Tech Kunden in ganz Europa verweisen, darunter IBM und Hewlett-Packard, sowie einen weltweiten Kreis von mehr als 5.700 Reportern und Branchenanalysten.

"Das World Wide Web hat die Dynamik der Märkte für immer verändert", sagte Radcliffe. Er wird Director von PRN International Europe, wobei sein Sitz weiterhin die NEWSdesk Zentrale in Nottingham, England bleibt. "Das Bündnis von NEWSdesk und PR Newswire läutet eine neue und interessante Ära für unsere Branche ein. Durch die Verschmelzung unserer Fähigkeiten und unseres Verständnisses für die neuen Verfahrensweisen werden wir in der Lage sein, sehr rasch zu expandieren."

Mit der Verbindung der Vorzüge und Erfahrungen von PRN und NEWSdesk wird PRNI Europe zu einer One-Stop Global Resource für Journalisten und Analysten. PRNI Europe wird seinen Kunden die derzeit fortschrittlichsten Bemessungs- und Analysemöglichkeiten bieten und ihnen gleichzeitig eine integrierte Verbreitung von Pressemeldungen über die neuen Medien und das globale Kabelnetz von PRN ermöglichen.

"In den globalen und regionalen Märkten stehen die Unternehmen immer mehr unter dem Druck, bei geringerem Einsatz mehr für ihre strategische Kommunikation zu tun", so PRNI Präsidentin Shari Ford. "Durch die Verbindung mit NEWSdesk werden wir bei unseren Mitgliedern durch eine neue Palette leistungsfähiger Kommunikationsdienste den Wert ihrer PR Akvititäten steigern."

Mit Beginn am 1. Januar werden die zusätzlichen PRN High-Tech Meldungen die NEWSdesk Website zu der umfassendsten Informationsquelle für globale Technologie-News machen. Meldungen aus dem Gesundheitsbereich werden Anfang 1999 folgen und weitere Industriezweige kurz darauf.

PRN gründete 1954 die Branche der elektronischen Nachrichtenverbreitung. Mit einer Verbreitung von Pressemeldungen an die Medien und an die Finanzmärkte für mehr als 33.000 Kunden in aller Welt hat PRN jetzt sein globales Angebot auf ein riesiges Netz für Verbreitungen per Wire, Fax, E-Mail und Internet ausgeweitet. PRN Unterhält 28 Büros in den USA, internationale Büros in HongKong, London, Paris, Frankfurt und Sao Paulo und ist Mehrheitseigner bei Canada Newswire. Das Unternehmen ist seit 1982 eine Tochtergesellschaft von UN&M, einem internationalen Medien-Mischkonzern mit Sitz im Vereinigten Königreich.

ots Originaltext: PRNewswire
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Renu Aldrich, PR Newswire, Manager of Public Relatins, Tel. (USA) +1-212-282-1929, 800-503-2654 (Beeper), Renu_Aldrich@prnewswire.com. Graeme Radcliffe, Director von PRNI Europe, Tel. (GB) +44-115-945-7000, graeme@newsdesk.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE