Hohe Auszeichnungen für Publikationen von Ullstein Medical

München/Wiesbaden (ots) - Gleich vier Veröffentlichungen von Ullstein Medical wurden dieser Tage mit hohen Auszeichnungen bedacht:
3 CD-ROMs und ein Buch.

Die nur alle 6 Jahre veranstaltete "Medikinale International" fand dieses Jahr in München statt, und zwar unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Gesundheitsministerin, Frau Barbara Stamm. Veranstalter war die Medizin-Redaktion des Bayerischen Rundfunks in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer, dem Deutschen Senat für Ärztliche Fortbildung, der Bayerischen Landesärztekammer und der Bayerischen Apothekerkammer, den Medizinischen Fakultäten der beiden Münchener Universitäten und dem Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften.

Zweck der "Medikinale" ist es, medizinische Filme, Videos, CD-ROMs und Internet-Beiträge - diesmal aus den Jahren 1994 bis 1998 - zu bewerten und die besten Produktionen auszuzeichnen. Insgesamt rund 170 Produktionen waren eingereicht worden, darunter 38 CD-ROMs.

Die CD-ROM "Schutzimpfungen" erhielt die höchste Auszeichnung "summa cum laude", die nur insgesamt 11 mal vergeben wurde. "Schutzimpfungen" ist eine CD-ROM, die von der Monks Produktion, München, im Auftrag der Bayerischen Landesärztekammer erstellt wurde und exklusiv von Ullstein Medical vertrieben wird.

Mit "cum laude" ausgezeichnet wurden die beiden CD-ROMs "Cardio-Consult" und "Rheuma-Seminar". "Cardio-Consult" ist ein interaktives Programm zur Unterstützung der ärztlichen Diagnostik von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen. "Rheuma-Seminar" ist eine neue Art der medizinischen Aus- und Fortbildung, die multimediale Aspekte der neuen Medien mit aktuellen Patientendaten vereint. Beiden Produkten liegt eine "System-shell" zugrunde, die von Prof. Puppe, Universität Würzburg, entwickelt wurde. Autoren der medizinischen Wissensbasen sind die Profs. Riecker (Cardio-Consult) und Schewe (Rheuma-Seminar), beide München.

Fast zur gleichen Zeit wie die "Medikinale" beendete die Jury der "Stiftung Buchkunst" ihre mühevolle Arbeit, die "schönsten Bücher des Jahres 1998" aus insgesamt 836 eingereichten Beiträgen auszuwählen. 50 Bücher wurden prämiert, 10 erhielten eine lobende Anerkennung.

Von Ullstein Medical ist das zur Buchmesse 1998 in 16. Auflage neu erschienene "Lexikon der Medizin" (Zetkin/Schaldach) unter den 50 prämierten Büchern - ein bemerkenswerter Erfolg für ein Medizin-Lexikon, das ja schließlich kein unter rein ästhetischen Aspekten gestaltetes "Coffee-table-book" sein kann.

ots Originaltext: Ullstein Medical Verlagsgesellschaft mbH & Co
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Harald Schwer, Geschäftsführer
Ullstein Medical Verlagsgesellschaft mbH & Co
Tel.: (0611) 9746-400
Fax: (0611) 9746-402

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01