Kögel Fahrzeugwerke AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Ulm (ots-Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Kennwort: KOEGELAG

Die Kögel Fahrzeugwerke AG, Ulm, hat am Freitag, dem 18. Dezember 1998, den Aktienrückkauf über 7,5% des Grundkapitals im Rahmen eines Reverse Bookbuilding-Verfahrens erfolgreich abgeschlossen. Der Verkaufspreis wurde mit DM 26,50 festgelegt. Vor dem Hintergrund der bestehenden Hauptversammlungs- ermächtigung, eigene Aktien bis zu insgesamt 10% des Grundkapitals erwerben zu können, hat der Vorstand der Kögel Fahrzeugwerke AG, Ulm, beschlossen, in Abhängigkeit von den Marktbedingungen, weitere Aktienrückkäufe in geringerem Umfang, z. B. über die Börse, durchzuführen.

Kögel Fahrzeugwerke AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01