Refugium Holding AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Königswinter (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Akquisitionen REFUGIUM HOLDING
AG für 1998 über Erwartung abgeschlossen

Die REFUGIUM HOLDING AG übernimmt zum 31.12.1998 weitere 15 Senioreneinrichtungen von verschiedenen Betreibern in Bremen, Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Damit betreibt REFUGIUM ab 01.01.1999 56 Seniorenzentren mit 4.486 Pflegeplätze und 1.403 Seniorenwohnungen. Durch die Expansion wurde das gesteckte Ziel für 1998 weit übertroffen. REFUGIUM plant weitere Übernahmen im Jahr 1999. Bis zum Jahr 2000 will REFUGIUM an 100 Standorten vertreten sein.

Die Expansion erfolgte nach dem Regionalprinzip. Bereits heute ist REFUGIUM in einigen Bundesländern Marktführer als privater Betreiber von Seniorenzentren.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01