Hapag Lloyd: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Hamburg (ots-Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Hapag-Touristik Union legt Angebot für First vor

Die Hapag-Touristik Union, die Touristik-Holding der Hapag-Lloyd AG, ein Unternehmen des Preussag-Konzerns, hat den Gesellschaftern der First Reisebüro Management GmbH & Co KG ein Angebot zur Übernahme ihrer Anteile vorgelegt. Es ist beabsichtigt, bis zum Jahresende eine Einigung zu erzielen. Ein Mehrheitserwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Die First-Gruppe nimmt mit fast 600 Reisebüros und einem vermittelten Umsatz von rd. 3,3 Mrd. DM eine führende Stellung in Deutschland unter den Reisevertriebsorganisationen ein.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI