Erber: Fast 10% weniger Jugendarbeitslosigkeit als im Vorjahr

37% weniger Lehrstellensuchende

Niederösterreich, 16.12.98 (NÖI) Niederösterreich ist europaweit die Region mit
der geringsten Jugendarbeitslosigkeit. Wir sind hier bereits "top one". Niederösterreich ist das einzige Bundesland, im dem die Jugendarbeitslosigkeit kontinuierlich sinkt. Auch im November gab
es um fast 10% weniger arbeitslose Jugendliche als noch vor einem Jahr. Ein Vergleich mit den Regionen der EU zeigt, wie gut wir liegen: Während in Niederösterreich die Jugendarbeitslosigkeit bei maximal 5% liegt, liegt sie im EU-Durchschnitt bei 20,9 %,
erklärte LAbg. Anton Erber.****

Auch bei den Lehrstellensuchenden kann Niederösterreich einen grandiosen Erfolg verbuchen: "Es gibt um 37% weniger Lehrstellensuchende als noch ein Jahr zuvor. Das Land Niederösterreich wird sich aber trotz dieser positiven Bilanz
nicht zurücklehnen, sondern weiter gegen die Arbeitslosigkeit ankämpfen", so Erber weiter.

"Gefragt ist jetzt aber auch der Bund: Bisher ist der Nationale Aktionsplan für Beschäftigung keineswegs umgesetzt worden. Wir werden dies einfordern und auf unser Geld daraus drängen. Dann können wieder hunderte neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Vor allem auch für Frauen und ältere Arbeitslose", betonte Erber.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI