Opern Air Gars will Besuchererfolg prolongieren

1999 14 Aufführungen von Fidelio

St.Pölten (NLK) - Rund 20.000 Opernliebhaber besuchten im Vorjahr die Aufführungen von "La Boheme" des italienischen Komponisten Giacomo Puccini. 1999 will "Opern Air Gars" an diesen Erfolg anknüpfen und hat eine besonders glückliche Wahl getroffen: Vom 16. Juli bis 15. August gibt es 14 Aufführungen der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven. Die vielfach aus Kerkerszenen bestehende Handlung läßt sich besonders gut mit der Burgruine in Übereinstimmung bringen.

1999 feiern die Opernfestspiele in Gars ihr zehnjähriges Jubiläum. Intendant ist wiederum Karel Drgac, ein hochkarätiges Ensemble mit internationalen Solisten wurde verpflichtet.

Bereits jetzt können Kartenreservierungen vorgenommen werden. Die Preise liegen zwischen 400 und 700 Schilling. Vorbestellungen sind an die Opern Air G.m.b.H., 1090 Wien, Simon Denk-Gasse 8, zu richten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK