Kettenpflicht wurde überall aufgehoben

Vereinzelt noch vereiste Walddurchfahrten möglich

St.Pölten (NLK) - Die Kettenpflicht wurde heute morgen überall aufgehoben, nachdem Sonntag mittag ein durchgehender Warmlufteinbruch für eine gründliche Änderung der Wetterlage gesorgt hat. Die Autobahnen und Schnellstraßen sowie die Bundes- und Landesstraßen waren Montag früh trocken bis naß. An exponierten Stellen des Waldviertels wie etwa Walddurchfahrten hielten sich mitunter Schnee-und Eisreste, ebenso im Semmering- und Wechselgebiet. Im Preintal (LH 135) gab es Schneefall und einen Räum- und Streueinsatz. Auch bei Karlstift im Waldviertel wurde leichter Schneefall registriert. Die Temperaturen lagen Montag früh bei 0 bis + 8 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK