Stuttgarter Hofbräu AG: Stuttgarter Hofbräu AG ordnet Immobilien neu

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Stuttgart (ots-Ad hoc-Service)

Die Stuttgarter Hofbräu AG wird noch in 1998 ihren Grundbesitz mit Ausnahme der Brauerei- und Gastronomie-Immobilien wie schon verschiedentlich in Hauptversammlungen durch Aktionäre angeregt in Tochterpersonengesellschaften überführen. Da die Stuttgarter Hofbräu AG alleiniger Anteilseigner der Tochtergesellschaften sein wird, bleibt ihr uneingeschränkter Einfluß auf den Grundbesitz erhalten.

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09