RINOL AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Rennigen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

RINOL Bond startet mit Kurs 100,50 am Tag der Börsen-Erstnotierung

Nach erfolgreicher Plazierung durch Goldman, Sachs & Co. oHG wird die Unternehmensanleihe nun in Frankfurt und Stuttgart gehandelt

Nachdem die offizielle Börsenzulassung der RINOL Anleihe am 07.12.1998 erfolgte, wurde der Anfang Oktober ausgegebene Bond mit der Wertpapier-Kenn-Nummer 350 496 heute, am 10.12.1998, zum ersten Mal an der Frankfurter Wertpapierbörse ,und der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse zu Stuttgart notiert.

Der Erstnotierungskurs von 100,50 bestätigt die erfolgreiche Plazierung der Inhaberschuldverschreibung mit 5-jähriger Laufzeit (bis 2003), 5,5% Coupon und einem Gesamtvolumen von 130 Mio. DM (1000er-Stückelung).

Der europäische Marktführer bei der Herstellung von Industriebodensystemen hatte als eines der ersten deutschen Unternehmen nach der Rußland-Krise gewagt, eine Unternehmensanleihe zu begeben. RINOL bot dem Anleger bei der Emission einen Renditeaufschlag von 1,95 % zu den vergleichbaren Anleihen des Bundes. Trotzdem der Rußland-Schock bei den Anlegern tiefe Spuren hinterlassen hat, setzt die erfolgreiche RINOL Schuldverschreibung ein Zeichen dafür, daß der noch junge Markt für Unternehmensanleihen in Europa wieder zu seiner vielversprechenden Perspektive vom Jahresanfang 1998 zurückfinden wird. Die Investoren zeigen nach verlorengegangenen Renditeperspektiven von Staatsanleihen im Rahmen des Konvergenzprozesses in der Europäischen Währungsunion wieder ein hohes Maß an Interesse für Anleihen von erfolgreichen Unternehmen.

Die RINOL AG mit ihrem hohen Bekanntheitsgrad innerhalb ihres Segmentes bietet den Anlegern eine hohe Schuldnerqualität und interessante Rendite-Perspektiven. Die RINOL Gruppe erarbeitete sich in den vergangenen Jahren durch verschiedene Akquisitionen und zuletzt durch die Übernahme der französisch-belgischen ROCLAND Gruppe im März 1998 die Position des Marktführers.

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01