BHS tabletop AG: Paragraph 15WpHG-Mitteilung

Selb (ots-Adhoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die BHS tabletop AG wird sich vom 01.
Januar 1999 an mehrheitlich an der KölnMiet / MünchenMiet GmbH beteiligen. Ein entsprechender Vertrag ist heute in München unterzeichnet worden. KölnMiet / MünchenMiet GmbH hat sich als Non-Food Catering-Unternehmen auf die Vermietung von Tabletop-Artikeln für die Außer-Haus Verpflegung spezialisiert und gehört zu den namhaften Anbietern der Branche. Das seit 10 Jahren wachsende Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 60 Mitarbeiter und will durch die Ausweitung auf neue Standorte in den nächsten Jahren aggressiv wachsen. Die BHS tabletop AG ist der weltweit führende Hersteller von Porzellan für die Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung und wird mit etwa 1680 Mitarbeitern im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich 180 Mio. DM umsetzen.

Beide Unternehmen wollen gemeinsam das Vermietgeschäft von Porzellan, Glas, Besteck etc. für Außer-Haus-Veranstaltungen ausbauen. Die BHS tabletop AG erwartet sich von der Zusammenarbeit eine Erweiterung ihrer Aktivitäten im Stammgeschäft Gastronomieporzellan.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar unter: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/15