Nach wie vor Kettenpflicht auf mehreren Straßen

Auf Nebenstrecken landesweit Schneefahrbahnen

St.Pölten (NLK) - Die Autobahnen und Schnellstraßen waren heute morgen salznaß, dazu überwiegend auch die Hauptstrecken der Bundes-und Landesstraßen. Auf den Nebenstrecken ist aber landesweit mit Schneefahrbahnen zu rechnen. Nach wie vor besteht für eine Reihe von Straßen nach dem jüngsten Wintereinbruch Kettenpflicht. Für die B 20 (Annaberg, Josefsberg), die B 21 (Gschaid, Ochsattel), die B 23 (Lahnsattel), die B 39 (ab Frankenfels) und die Landesstraße 5217 (Mahrgrabensattel bei Lilienfeld) gilt Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen. Für die B 71 (Zellerrain ab Holzhüttenboden) müssen allen Fahrzeuge Ketten anlegen. Für die B 28 gilt Kettenpflicht, ausgenommen Fahrzeuge mit Winterausrüstung. Apropos Winterausrüstung: Die wird generell dringend empfohlen. Die Temperaturen lagen heute morgen bei –13° bis –1°.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Amt der NÖ Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK