Es weihnachtet in Niederösterreichs Kulturzentren

Grafenegger Advent und Advent auf der Schallaburg

St.Pölten (NLK) - Zwei große niederösterreichische Kulturzentren zaubern Weihnachtsstimmung herbei: Vom 5. bis 8. Dezember veranstaltet Schloß Grafenegg seinen "Grafenegger Advent", am 12. und 13. Dezember lädt die Schallaburg zum zweitenmal zum "Advent auf der Schallaburg".

Schloß Grafenegg kooperiert für seinen Advent eng mit dem ORF, Landesstudio Niederösterreich. An jedem der vier Veranstaltungstage von Samstag bis Dienstag gibt es ein dichtgedrängtes, auf Weihnachten abgestimmtes Kulturprogramm für alle Altersgruppen. Das Angebot reicht von literarisch-musikalischen Matineen mit bekannten Schauspielern über festliche Adventkonzerte bis zur Volksmusik. Eine Schar von Künstlern begleitet das Programm musikalisch und literarisch, darunter Adelheid Picha, Marianne Nentwich, Albert Rueprecht, Romuald Pekny und viele andere. Auch musikalische Gruppen aus Tschechien wirken mit. Im Schloß und vor der Reitschule wird ein Weihnachtsmarkt errichtet. Christbäume kann man vor dem Schloßeingang und vor der Reitschule kaufen. Für Kinder gibt es eine Backstube und eine Bastelstube. Weihnachtsgeschichten für Kinder werden permanent im "Wallhaus Nordost" neben der alten Reitschule erzählt.

Am dritten Adventwochenende zeigt sich die Schallaburg in vorweihnachtlichem Schmuck. Beim Advent auf der Schallaburg ist heuer Südtirol zu Gast, das einen Einblick in vorweihnachtliche Kultur gibt. Zu sehen ist beispielsweise das "Gaiser Nikolausspiel". Ausgestellt werden historische Krippen aus dem Brixener Diözesanmuseum und Musikformationen aus Südtirol sorgen für die nötige Einstimmung. Zu den niederösterreichischen kunsthandwerklichen Erzeugnissen und Bäckereien werden auch weitere Erzeugnisse aus Südtirol angeboten. Auch auf der Schallaburg gibt es ein umfangreiches kulturelles Programm mit musikalischen Darbietungen und Weihnachtsgeschichten, eine Metallwerkstätte und eine Schnapsbrennstube aus Ybbsitz werden im Betrieb gezeigt.

Detailprogramme für den Grafenegger Advent erhält man bei der Metternich‘schen Schloßverwaltung, Telefon 02735/220522. Für den Advent auf Schloß Schallaburg kann man das Detailprogramm unter 02754/6317 anfordern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK