Deutsche Bank AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt am Main (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Deutsche Bank kauft Credit Lyonnais Belgium

Die Deutsche Bank AG hat heute bekanntgegeben, daß sie den Credit Lyonnais Belgium, eine Tochtergesellschaft von Credit Lyonnais kaufen wird. Der Kaufpreis beläuft sich auf ca. DM 1 Mrd. Credit Lyonnais Belgium ist eine Geschäftsbank, die sowohl im Privatkundengeschäft wie auch im Firmenkundenge- schäft und im Bereich Treasury/Capital Markets tätig ist. Sie verfügt über einen ausgewogenen, breit gefächerten Kundenkreis. Credit Lyonnais Belgium ist die sechstgrößte belgische Bank und hat eine Bilanzsumme von DM 24,1 Mrd. Die Deutsche Bank wird ihr derzeitiges Geschäft in Belgien in Kürze vollständig mit dem von Credit Lyonnais Belgium zusammenführen. Für den Abschluß der Trans- aktion, mit der für das erste Quartal 1999 gerechnet wird, ist noch die Genehmigung der Aufsichtsbehörden in den betreffenden Ländern erforderlich.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03