Mehr als 600 Studierende an der Donau-Universität Krems

Krems (OTS) - Die Donau-Universität Krems meldet den Erfolg: Die Anzahl der inskribierten Studierenden überschreitet die Schwelle von 600.

An der Donau-Universität Krems herrscht Jubelstimmung. Die jüngste und kleinste Universität Österreichs setzt ihre erfolgreiche Entwicklung fort.

Nach 93 Studierenden im WS 1995/96, dem Eröffnungsjahr, 196 Studierenden im WS 1996/97 und 387 Studierenden im WS 1997/98, weist die Donau-Universität Krems wieder einen Sprung um mehr als 50% auf und überschreitet mit 624 inskribierten Studierenden im WS 1998/99 selbstbewußt die Anerkennungsgrenze.

"Der neue Weg von Krems wird anerkannt. Wir behaupten uns am anspruchsvollen Markt der Weiterbildung" freuen sich die Präsidentin der Donau-Universität Krems, Dr. Ingela Bruner und der Vorsitzende des Kollegiums, Prof. Dr.med.habil. Dieter Falkenhagen. "Die Studierenden bekommen eine qualitativ hochwertige Gegenleistung für ihre Investitionen an Studiengebühren, Zeit und persönlichem Engagement".

"An der Donau-Universität Krems, die sich selbst als kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen versteht, werden hervorragende Vortragende, kleine persönliche Lerngruppen und die Anwendbarkeit des vermittelten Wissens geboten" führt Bruner weiter aus. "In Krems zählt die Leistung. Die Studierenden setzen Maßstäbe durch die stetige Evaluierung der Lehre, auf der anderen Seite stellt die Universität hohe Anforderungen an ihre Studierenden."

Die Donau-Universität Krems nahm den Lehrbetrieb im WS 1995/96 mit 3 Universitätslehrgängen auf, heute - d.h. 3 Jahre später - bietet sie 16 Universitätslehrgänge mit akademischem Abschluß an.

Auch die Zahl der AbsolventInnen ist stetig gestiegen: Ende 1996:
68, Ende 1997: 269. Ende Juni 1998 weist die Donau-Universität in Summe bereits 486 AbsolventInnen auf.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Donau Universität Krems
Mag. Vera Ehgartner,
Leiterin des Studienservicecenter,
Tel. 02732 893 2280, Fax 02732 893 4258,
E-Mail cleven@donau-uni.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS