Geographisches Informationssystem im Internet

Jetzt Informationen über Angebot der verfügbaren Daten

St.Pölten (NLK) - Bisher konnten Informationen über das NÖGIS, das Geographische Informationssystem der NÖ Landesverwaltung, nur in Papierform bezogen werden. Jetzt ist das anders: Ab 3. Dezember kann man sich über das aktuelle Angebot an digitalen geographischen Daten, an Karten und über Projekte im Internet unter der Adresse
http://www.noel.gv.at/service/bd/noegis/index.htm informieren. Auch
der Fachbereich NÖGIS der Abteilung Vermessung wird vorgestellt. Er ist über die Adresse post.bd5noegis@noel.gv.at auch per e-mail erreichbar. "Besondere Zielgruppe sind alle Auftragnehmer des Landes, die dieses innovative Werkzeug einsetzen. Diese können sich jetzt leicht über das Angebot der verfügbaren Daten und die Abgabemodalitäten informieren und die entsprechenden Formulare herunterladen", sagte NÖGIS-Koordinator Dipl.Ing. Helge Paul Höllriegl. Die Abgabe von Geodaten stellt einen wesentlichen Aufgabenbereich der NÖGIS-Zentrale dar, da dadurch Mehrkosten eingespart werden könnten. Der Ankaufswert der Daten, die durch die Auftragnehmer abgenommen wurden, wird seit 1996 mit etwa 5 Millionen Schilling pro Jahr angegeben. Mit dem Informationsangebot im Internet erhofft sich die NÖGIS-Zentrale ein höheres Angebot an Dienstleistungen, eine spürbare Entlastung bei Auskünften und eine Beschleunigung der Abläufe.

Immerhin können 80 Prozent der Daten auf einem Platz der Erdoberfläche zugeordnet werden. Dieser "Platz" kann ein Meßpunkt, eine Hausadresse, ein Straßenabschnitt oder das Gebiet einer Gemeinde sein. Die Daten werden in großer Menge im NÖGIS digital gespeichert und bereitgehalten. So verfügt das Land unter anderem über computerlesbare Abbilder der topographischen Landkarten in verschiedenen Maßstäben. Auch ein Computermodell der Erdoberfläche, entzerrte Luftbilder, Grenzen der Naturschutzgebiete und ähnlicher Areale, die Zonierung des Nationalparks Donau-Auen und die Verwaltungsgrenzen sind abrufbar.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK