Das "Wirtshaustaxi" fährt wieder

Sicher nach Hause kommen in der Weihnachts- und Ballzeit

Salzburg (HKS). Ab 1. Dezember ist in der Stadt Salzburg wieder
das "Wirtshaustaxi" unterwegs: Mit Gutscheinen können Gastwirte ihren Gästen zu einer vergünstigten und sicheren Heimfahrt mit einem Taxi von 8111 verhelfen.

Den ersten Einsatz hatte das "Wirtshaustaxi" heuer zwischen März und August. Diese Initiative war von der Sektion Tourismus und Freizeitwirtschaft der WK Salzburg gemeinsam mit den
Hauptsponsoren Stiegl und der Funktaxivereinigung 8111 als
Reaktion auf die Einführung der 0,5-Promillegrenze und den daraus resultierenden Gästeschwund ins Leben gerufen worden. "Die Aktion ist sehr erfolgreich gelaufen. Insgesamt wurden in diesen fünf Monaten 10.000 Gutscheine ausgegeben," berichtet der Arbeitskreisvorsitzende Komm.-Rat Helmut Mayr.

Vor allem in jenen Betrieben, die ihren Gästen die Gutscheine für das "Wirtshaustaxi" aktiv angeboten und sie immer wieder darauf aufmerksam gemacht haben, wurde das Angebot gerne genutzt.
"Darüber hinaus registrierten diese Betriebe durchaus wieder eine Umsatzbelebung - neben der Sicherheit für die Gäste ein weiterer wichtiger Aspekt der Aktion," so Mayr.

Gratiskontingent um 1250 S
An der nun bis Ende Februar 1999 laufenden Verlängerung der Aktion - sie wird in bewährter Art mit der Brauerei Stiegl, dem Raiffeisenverband Salzburg und Radio Melody FM als Sponsoren durchgeführt - können wieder alle Gastgewerbebetriebe in der Stadt Salzburg - unabhängig von ihren Bierlieferanten - teilnehmen. "Das Bewußtsein, sicher und kostengünstig nach Hause zu kommen, macht eine Weihnachtsfeier oder einen Ballbesuch noch angenehmer", so
Mayr weiter.

Die Gastwirte erhalten Gutscheine, die sie an ihre Gäste weitergeben können. Neben einem ersten Gratiskontingent von 50 Stück (der Gegenwert beträgt 1250 S), muß der Wirt pro Gutschein 25 S bezahlen und kann sie für maximal 20 S verkaufen, aber auch verschenken. Für den Gast stellt der Gutschein beim Einlösen in einem Taxi von 8111 einen Wert von 50 S dar. Selbst wenn er also
den Gutschein gekauft hat, verbilligt sich für den Gast die Taxifahrt um 30 S. Der Gutschein kann innerhalb von 12 Stunden eingelöst werden.

Alle Gastronomiebetriebe, die sich an der Aktion beteiligen und ihren Gästen ein attraktives und preisgünstiges Service bieten möchten, können sich an die Sektion Tourismus und Freizeitwirtschaft, Tel. 0662/8888, Dw. 247 (Adolf Lang) wenden.
Sie erhalten dort auch Plakate, Aufkleber, Tischaufsteller und
die Gutscheine.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: 0662/8888 DW 345
bbauer@sbg.wk.or.at

Wirtschaftskammer Salzburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKS/HKS