Winterzauber beim Eisenstraßenwirt

Feuer und Eis in Lackenhof am Ötscher

St.Pölten (NLK) - Am Freitag, 4. Dezember, wird um 18.30 Uhr im Gasthof Kirchenwirt in Lackenhof am Ötscher der "Winterzauber beim Eisenstraßenwirt" eröffnet. Der Abend unter dem Motto "Feuer und Eis" beginnt mit einem Schürhakenschmieden und einem Aperitif beim Schmiedemeister Friedl in der Kartäuserschmiede zwischen Langau und Lackenhof. Beim Kirchenwirt in Lackenhof warten dann ein sechsgängiges Galadiner, gemütliche Musik und eine unvergeßliche Atmosphäre in der warmen Wirtsstube.

Mit dem "Winterzauber" hat sich die Vereinigung der NÖ Eisenstraßenwirte zum Ziel gesetzt, inmitten der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit Oasen der Stille, des Nachdenkens und Krafttankens anzubieten. Der "Winterzauber" soll dazu verführen, sich den Kindern und der Familie zu widmen, Freunde zu treffen oder sich nach Winterspaziergängen in den wohligen Stuben aufzuwärmen.

Nähere Informationen und Anmeldungen zur Eröffnungs-Veranstaltung unter der Telefonnummer 07480/5050.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK