Deutsche Bank AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt am Main (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank AG hat den Vorstand ermächtigt, alle ausstehenden Stammaktien der Bankers Trust Corporation zu einem Preis von US-$ 93,00 je Aktie zu erwerben. Die Deutsche Bank beabsichtigt, den Kaufpreis von US- $ 10,1 Mrd. (rund DM 17 Mrd.) teilweise durch die Erhöhung ihres Eigenkapitals um einen ausmachenden Betrag von DM 4 Mrd. zu finanzieren. Der restliche Teil des Kaufpreises wird über vorhandene Liquidität sowie die Ausgabe verschiedener Finanzierungsinstrumente wie Genußscheinkapital, Anleihen und Wandel- oder Optionsanleihen auf eigene Aktien und Aktien Dritter finanziert. Die Übernahme kommt zustande, wenn zwei Drittel des Aktienkapitals von Bankers Trust und die Aufsichtsbehörden in allen betroffenen Ländern zustimmen.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06