Im Raum Pernitz: Winterverbindung zunächst probeweise

Neue Buslinie ab 1. Dezember: Waidmansfeld - Neusiedl

St.Pölten (NLK) - Eine interessante Busverbindung verkehrt ab 1. Dezember im Piestingtal. Schon bisher fuhr man um 7.41 Uhr mit der Linie 7847 der Firma Partsch von Waidmannsfeld nach Pernitz (Montag bis Freitag, wenn Werktag). Ab 1. Dezember ist das bei Bedarf auch bis in den Nachbarort Neusiedl möglich. Im Gegenzug wird ab diesem Zeitpunkt mit der Postbuslinie 1742 von Neusiedl über Pernitz, Ortmann und Miesenbach Bahnhof nach Waidmannsfeld - vorerst probeweise bis Ostern 1999 - Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, und zwar werktags, ein Kurs geführt. Der Bus fährt von Neusiedl (Kapellenplatz) um 10.30 Uhr ab und kommt um 10.45 Uhr in Waidmannsfeld an. Arztbesuche oder Fahrten zum Gemeindeamt sind so auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Bis jetzt war eine Verbindung während des Sommers über den Bergsattel der Ochsenheide üblich, die im Winter aber ausfiel. Jetzt ist die Verbindung von Waidmannsfeld bis Neusiedl zwar erheblich länger, man ist aber dennoch relativ "flott" unterwegs. Wenn das Angebot entsprechend angenommen wird, verhandeln die Verkehrsverbünde Niederösterreich/Burgenland (VVNB) über eine Beibehaltung der Verbindung. Der Preis für die Einzelfahrt von Waidmannsfeld nach Neusiedl beträgt 20 Schilling, der ermäßigte Tarif 10 Schilling, die Wochenkarte 80, die Monatskarte 280 und die Jahreskarte 2.800 Schilling.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK