Frauen in der Wirtschaft im Vormarsch

22. NÖ Unternehmerinnenforum im WIFI St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Beim gestrigen 22. NÖ Unternehmerinnenforum im WIFI St.Pölten gab die Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft "Frau in der Wirtschaft" und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl, das Motto aus "Wir Frauen setzen uns schon durch". Frauen seien sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft im Vormarsch, die ARGE "Frau in der Wirtschaft", seit Jahren mit den Aktionen Chipcard und Betriebshilfe für die blaugelben Unternehmerinnen und die im Betrieb mittätigen Ehegattinnen aktiv, arbeite derzeit spezielle Pauschalierungsprogramme für die Lohnverrechnung aus, so Zwazl.

Der stellvertretende Leiter des AMS Niederösterreich, Mag. Karl Fakler, ging in seinem Referat "AMS - Service für wen?" im speziellen auf die arbeitsmarktpolitischen Veränderungen in Niederösterreich ein. Der Verkäufermarkt habe sich längst zu einem Käufermarkt gewandelt. 4.000 offene Stellen stünden 40.000 Stellensuchenden gegenüber, was früher genau umgekehrt gewesen sei. Auch die Dynamik des Arbeitsmarktes sei nicht zu unterschätzen: Daß jährlich rund 117.000 Menschen in Niederösterreich arbeitslos sind, heiße statistisch betrachtet, daß jeder fünfte Niederösterreicher zumindest einmal im Jahr ohne Arbeit sei.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK