Global Crossings Angebot von Vorzugsaktien

Hamilton/Bermudas (ots-PRNewswire) - Global Crossing Ltd. (Nasdaq:
GBLX) kündigte an, daß ihre Tochtergesellschaft, Global Crossing Holding, Ltd. dabei ist, ein nicht eingetragenes Angebot über den Gesamtbetrag von USD 550.000.000 von 10,50% umtauschfähigen Vorzugsaktien, die im Jahr 2008 fällig werden, abzuschließen. Die Vorzugsaktien werden am 2. Dezember 1998 ausgestellt. Man erwartet, daß sich die Nettoeinnahmen aus dem Angebot auf einen Gesamtbetrag von ca. USD 483 Millionen belaufen werden. Die Nettoeinnahmen aus dem Angebot werden von Global Crossing in der Hauptsache dafür verwendet werden, Investitionen in Projekte zu finanzieren, die ihre angekündigten digitalen Faseroptik Kabelsysteme vervollständigen werden, sowie auch für allgemeine firmenbezogene Zwecke. Die Vorzugsaktien sind noch nicht unter dem Securities Act von 1933 eingetragen worden und werden im Sinne der Bestimmung 144A dieses Gesetzes angeboten und verkauft.

ots Originaltext: Global Crossing Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Cynthia A. Coulter
Vice President
Corporate Communications von Global Crossing Ltd.
Tel. 001 310-385-5200
Webseite: http://www.globalcrossing.bm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE