DocuCorp unterzeichnet 2 Millionen-Dollar-Vertrag über Lieferung eines Kundenkorrespondenz-Systems für europäische Geschäftsstellen

Dallas (ots-PRNewswire) - Die DocuCorp International (Nasdaq:
DOCC), ein führender Anbieter von Software für automatische Dokumentenerstellung, Serviceleistungen und Outsourcing, gab bekannt, daß sie einen 2 Millionen-Dollar-Vertrag über die Lieferung eines Kundenkorrespondenzsystems für die europäischen Geschäftsstellen eines Unternehmens aus dem weltweiten Finanzierungsbereich unterzeichnet hat.

DocuCorp ließ verlauten, daß sie eine Kombination aus Software Produkten und professionellen Serviceleistungen anbieten wird, um ein System zu liefern, das in verschiedene Legacy Systeme und Client Server Systeme integriert ist, um so eine Verbindung zwischen den europäischen Geschäftsstellen des Unternehmens herzustellen. Das System erstellt Korrespondenz automatisch und interaktiv in fast einem Dutzend verschiedener Sprachen. Einkünfte aus den Bereichen Software und Service werden im Laufe der kommenden drei Geschäftsjahre gemäß Abkommen verbucht.

Dies ist unser größter Vertrag in Übersee und die Qualität unserer Softwareprodukte und Serviceleistungen versetzt uns in die Lage, unter äußerst wettbewerbsbestimmten Bedingungen der Gewinner zu sein", ließ Michael D. Andereck verlauten, der President und CEO von DocuCorp.

"Die Tatsache, daß wir mit der erst kürzlich erfolgten Eröffnung eines Londoner Büros unsere europäische Präsenz so konkret werden ließen, hat unsere Position noch gestärkt", sagte Andereck. "Zudem war es von großer Bedeutung, daß wir die Personal-Resourcen aufweisen konnten, um ein Expertenteam von Systemintegrations-Spezialisten vor Ort zusammenzustellen und unsere Y2K-gesteuerten Lösungen zu liefern".

DocuCorp vermarktet ein Portfolio von Softwareprodukten zur automatischen Erstellung von Dokumenten mit offener Architektur für das gesamte Unternehmen, die ihre Kunden in die Lage versetzen, ein hohes Volumen bei komplexen persönlichen Dokumenten zu erschaffen, zu veröffentlichen, zu verwalten und zu archivieren. Das Unternehmen bietet zudem Consulting bei der automatischen Erstellung von Dokumenten, Anwendungsintegration, Verarbeitung von Dokumenten, Druck und Mailing Services. DocuCorp hat eine Basis mit mehr als 800 Kunden installiert, einschließlich der größten Unternehmen aus den Bereichen Versicherungen, Versorgungsbetriebe, Finanzdienstleistungen, höhere Bildung und Telekommunikation.

ots Originaltext: DocuCorp International
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Hauptsitz: Elliott Tucker, VP-Corporate Communications, Tel: (USA) 214-891-6513, oder e-mail, etucker@docucorp.com, oder international: Coenraad van
der Poel, Tel: (England) 44-0-181-261-8280, oder e-mail, cvanderpoel@docucorp.com, beide von der DocuCorp International

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE