Umweltdachverband ÖGNU deckt auf! Schotterwirtschaft exportiert um netto mehr als 637 Mio. Schilling Sand, Schotter und Kies Exporte sind sieben mal höher als Importe

Nettoexport nach Slowenien Nettoexport in die Slowakei
1993 36.138.000,- 1993 51.272.000,-
1994 66.594.000,- 1994 41.931.000,-
1995 42.657.000,- 1995 78.852.000,-
1996 51.326.000,- 1996 86.317.000,-
1997 39.483.000,- 1997 85.018.000,-

Nettoexport nach Deutschland Nettoexporte in die Schweiz und Liechtenstein

1993 102.462.000,- 1993 339.861.000,-
1994 155.966.000,- 1994 378.633.000,-
1995 177.841.000,- 1995 446.937.000,-
1996 220.880.000,- 1996 306.031.000,-
1997 231.099.000,- 1997 368.885.000,-

Quelle: ÖSTAT, der Handelsverkehr nach Bestimmungsland und Warengruppen

Wien (OTS) - Schotter, Sand und Kies gehören zu den heimischen und heimlichen Exportschlagern. Laut Statistischem Zentralamt entspricht dies einem Wert von netto 637.651.000,- Schilling. Ausgeführt werden nur hochwertige Sande und Steine, von denen in Österreich rund 60 Millionen Tonnen gefördert werden. Mehr als zehn Prozent dieser Menge werden demnach exportiert. Dies entspricht einer Fläche von rund 50 Fußballfeldern, auf denen Überschuß produziert und die Landschaftszerstörung vorangetrieben wird.

Auf besonders schwachen Beinen steht das Argument der Schotterlobby, daß in Österreich eine totale Importabhängigkeit drohe. Tatsache ist:
Die Exporte waren 1997 sieben mal höher als die Importe. Besonders massiv fallen dabei die Ausfuhren in die Schweiz und Deutschland aus. Dies ist umso bemerkenswerter, da es gerade in den Bundesländern Vorarlberg, Tirol und Oberösterreich schwerwiegende Konflikte zwischen Anrainern, Gemeinden und Schottergrubenbetreibern gibt.

"Diese Zahlen beweisen einmal mehr, daß es der Schotterlobby nur um den 'Kies' und nicht um ein gedeihliches Miteinander von Betroffenen geht," sagt Dr. Gerhard Heilingbrunner, Präsident des Umweltdachverbandes ÖGNU. "Darüber hinaus auch, daß es mit der drohenden Knappheit wohl nicht so weit her sein kann."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/40 113-21Umweltdachverband ÖGNU, Ulrich Ahamer,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN/OTS