30 Prozent für Abschaffung des österreichischen Bundesheeres

Vorausmeldung zu NEWS Nr. 48/26.11.98

Wien (OTS) - Überraschendes Ergebnis einer NEWS-Gallup-Blitzumfrage. Wie NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, sprechen sich 30 Prozent für eine Abschaffung des österreichischen Bundesheeres aus, wenn die Landesverteidigung von einer Europa-Armee übernommen wird. Die 30 Prozent unterstützen damit einen Vorschlag des Liberalen Forums. Interessante Details: mehr Männer als Frauen sind für die Abschaffung, und bei den unter-30-jährigen erreichte die Idee der Abschaffung des Bundesheeres sogar eine knappe Mehrheit von 50 Prozent zu 48 Prozent.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NEWS Chefredaktion
Tel. 01/213 12 103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS