Advent im Retzer Land

Zauberhafte Märchenwelten und Katzenweihnacht

St.Pölten (NLK) - Pulkau im Retzer Land wird sich am ersten Adventwochenende von einer besonders märchenhaften Seite präsentieren, insofern sich Frau Holle, Rapunzel, Hänsel und Gretel samt Hexe etc. auf dem Rathausplatz und den umliegenden Häusern im Zentrum zeigen. Traumhafte Lebkuchenwelten, Kreativwerkstätten für Kinder, Altwiener Werkelmänner und ein Kunsthandwerksmarkt ergänzen das Programm in Pulkau.

"Katzenweihnacht" ist hingegen das Motto des Retzbacher Advents, der vom ersten bis zum dritten Adventwochenende "Samtpfoten" in allen Formen und Farben anbietet. Der Advent für Katzenfreunde wird von 15.000 Lichtern, einer Krippenausstellung, Lesungen u.a. umrahmt.

In Retz selbst kommen beim Adventmarkt am Hauptplatz Kinder durch eine Liliputbahn, einen Streichelzoo, durch Lagerfeuer sowie eine Buch- und Spieleausstellung auf ihre Rechnung. Besonderes Augenmerk gilt in Retz auch dem Nikolobrunch im Althof und der Märchenstunde im Rathaussaal am 6. Dezember.

Nähere Informationen zum Advent im Retzer Land unter der Telefonnummer 02942/20010. Adventveranstaltungen im Weinviertel gibt es zudem am 5./6. und 12./13. Dezember in Hadres (Hadreser Adventtreffen) und am 13. Dezember in Kleinhöflein (Adventmarkt Dorfhaus).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK