Grafik: Österreichs Hochschüler studieren am längsten

Wien (PWK) - Der Text zur PWK-Grafik (A 75/9 98) "Österreichs Hochschüler studieren am längsten" der Wirtschaftskammer Österreich lautet: ****

In einem internationalen Vergleich der durchschnittlichen Studiendauer im Hochschulbereich belegt Österreich unter den ausgewählten Ländern eine Spitzenposition in Bezug auf die längsten Studienzeiten. Mit 7,4 Jahren durchschnittlicher Studiendauer liegt Österreich vor Griechenland mit 6,9 Jahren und Deutschland mit 6,7 Jahren. Die kürzesten durch-schnittlichen Ausbildungszeiten im Hochschulbereich weisen Irland (drei Jahre), Australien (2,6 Jahre) und Kanada (2,5 Jahre auf).
(Schluß) Bl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/04