Adventlichen Zauber bewußt erleben Am Samstag, 28. November, findet die offizielle Eröffnung des Christkindlmarktes am Salzburger Domplatz statt

SALZBURG (HKS). Die Vorbereitungen zum Christkindlmarkt laufen auf Hochtouren: Bereits ab Donnerstag, 26. November, sind die Standln geöffnet.

Offiziell eröffnet wird der Salzburger Christkindlmarkt am
Domplatz und am Residenzplatz dann am Samstag, 28. November 1998,
um 18 Uhr. Eingeleitet wird die Feierlichkeit rund um die Christkindlmarkt-Eröffnung um 17 Uhr mit einer Messe im Salzburger Dom mit Adventkranzweihe durch Erzbischof Dr. Georg Eder.

Der Christkindlmarkt in der Salzburger Altstadt bietet die Gelegenheit für Jung und Alt, die Adventzeit stimmungsvoll zu erleben. "Jährlich besuchen über 850.000 Gäste den Markt und lassen sich 'verzaubern', wobei die Nähe des Doms das besondere Flair des Salzburger Christkindlmarktes ausmacht," so Wolfgang Haider, der Obmann des Vereins Salzburger Christkindlmarkt. Aus
dem Salzburger Tourismusangebot ist der Christkindlmarkt nicht
mehr wegzudenken. Viele Reisegruppen aus dem In- und Ausland
widmen ihr spezielles Angebot dem Besuch des Salzburger Christkindlmarktes.

Die Marktfahrer, Händler und Handwerker bemühen sich, Besonderes anzubieten und so dem Anlaß zu entsprechen. Auch der Gestaltung
der Hütten und dem begleitenden Musik- und Kulturprogramm gilt das Augenmerk der Veranstalter.

Über das Veranstaltungsprogramm in der Adventzeit informiert der "1. Offizielle Advent-Kalender", der zur freien Entnahme an den Ständen aufliegt. Am Freitag, 27. 11., und am Samstag, 28. 11., gibt es außerdem am Residenzplatz wieder ein Sonderpostamt mit einem Sonderpost- und Ersttagsstempel. Ein besonderer Christkindlmarkt-Programmpunkt für Kinder ist die Nikolo-Bescherung am Sonntag, 6. Dezember, um 17 Uhr. Ab 11. Dezember
(bis einschließlich 23. Dezember) werden am Christkindlmarkt Christbäume verkauft.

Der Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz kann täglich von 10
bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 9 bis 20.30 Uhr besucht werden. Am Donnerstag, 24. Dezember, schließt der Christkindlmarkt um 15 Uhr (Programmanforderung: Tel. 0662/8888-253, Fr. Beck).

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: 0662/8888 DW 345
bbauer@sbg.wk.or.at

Wirtschaftskammer Salzburg

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKS/HKS