AK:Neue Steuerformel bringt große Vorteile für Frauen

Bis zu über 7000 Schilling Steuerentlastung jährlich

Wien (OTS) - Die neue Steuerformel von AK und ÖGB entlastet
vor allem kleine und mittlere Einkommen. Das wird vielen Frauen zugute kommen, betonen die Steuer-Experten der AK. Denn der Frauenanteil in den niedrigen Lohnstufen ist besonders hoch. Schlecht- und normalverdienende Arbeitnehmerinnen werden nach der neuen Steuerformel mit bis zu über 7000 Schilling entlastet und jedenfalls wesentlich mehr bekommen, als nach jedem anderen Reformvorschlag. Die hohe Betroffenheit der Frauen bestätigt eine Auswertung der Lohnstufenstatistik 1997 für Arbeiter und Angestellte bzw für Beamte.****

Knapp 9 Prozent aller Männer aber fast 30 Prozent aller Frauen verdienen weniger als 12.500 Schilling pro Monat. Rund 700.000 Beschäftigte müssen sich mit einem Verdienst bis zu 15.000 Schilling zufrieden geben. Unter ihnen sind 70 Prozent Frauen. Höchstens 20.000 Schilling monatlich gibt es für über 1,3 Millionen Beschäftigte. Zwei Drittel davon sind Frauen.

Etwa gleich viele verdienen zwischen 20.000 und unter 40.000 Schilling. Der Anteil der Frauen ist hier mit 27 Prozent bereits sehr gering. In den Genuß von mehr als 40.000 Schilling kommen lediglich rund 260.000 Beschäftigte. Hier beträgt der Frauenanteil nur mehr 15 Prozent.

Rückfragen & Kontakt:

Presse Thomas Angerer
Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW