Lassing: "Haupttäter nicht angeklagt"

Fettnäpfchentänzer Farnleitner nicht weiterwerkeln lassen!

Wien (OTS) - "Nach dem alten Prinzip, die Kleinen werden bestraft, die Großen bleiben frei, geht's auch in Lassing weiter." sagte Ewald König heute vor österreichischen Wirtschaftstreibenden. "Es ist nicht zu akzeptieren, daß die untergeordneten Beamten, welche weisungsgebunden sind, angeklagt werden, während der Weisungsgeber und Hauptschuldige, Fettnäpfchentänzer Farnleitner ungeschoren in die Ministerpension entkommt." so König weiter. "Wir werden nicht aufhören, die Öffentlichkeit an das Versagen des Wirtschaftsministers zu erinnern. Drei blamable Fälle sind genug:

  • Vignettenskandal,
  • Lassing,
  • Meinl-Verkaufsverbot mit Rückzieher. Österreich braucht endlich einen Macher als Wirtschaftsminister!" schließt König.

D E M O K R A T E N D
amit es endlich anders wird
http://www.demokraten.at

Rückfragen: Pressetelefon der DEMOKRATEN, Tel.: 0664/48 30 460

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEM/OTS