Deutsche Steinzeug: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frechen (ots-Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich=

Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer Aktiengesellschaft

Wertpapier-Kennummer 552 800

Im Zuge der Konzentration auf ihre Kerngeschäftsfelder Keramische Belagsmaterialien und Steinzeugrohre hat die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, Frechen, ihre im Bereich der Hochleistungskeramik (Feuerfestmaterialien) tätige Tochtergesellschaft Annawerk Keramische Betriebe GmbH, Rödental, an die SEPR Keramik GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Aachen, verkauft. Der Verkauf bedarf vor seinem Vollzug der Freigabe durch die zuständigen Kartellbebörden, die bis zum Jahresende erwartet wird.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI